Seniorenforum

Das Seniorenforum ist ein offener Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie möchten den Blick auf die Bedürfnisse von älteren Menschen in der Gemeinde richten. Etwas für Leib und Seele tun bis ins hohe Alter, dazu soll das Seniorenforum beitragen.


Kontakt über das Pfarramt.

 

 

Rückblick auf eine Veranstaltung des Seniorenforums:

Kaffee mit Herz

Zu einem heiteren Nachmittag mit Geschichten und unterhaltsamer Musik rund um das Thema Kaffee hatte das Seniorenforum der Gemeinde St. Lukas eingeladen. Gut 50 Seniorinnen und Senioren waren der Einladung in den - mit allerlei Kaffee-Accessoires geschmückten - Gemeindesaal gefolgt, und sie haben es nicht bereut.
Bei Kaffee und Kuchen trug Rolf Stemmle seine heiteren Kaffee-Geschichten und Gedichte vor, begleitet von fröhlich beschwingten Musikstücken, ausnahmslos komponiert von Rolf Stemmle und bravorös vorgetragen von Susanne Hoffman (Flöten) und Benedikt Dreher (Fagott). Besonders gefiel die eigens zu diesem Anlass geschriebene Kurzgeschichte „Fairer Kaffee“, in der eine Regensburger Altstadttaube namens Gurretta ihre Freundin, die im Turm der Lukaskirche wohnt, besucht und dort mit ihr fair gehandelten Kaffee trinkt. Das passte genau zum Tenor des Nachmittags, denn natürlich wurde, wie bei allen Veranstaltungen von St. Lukas, nur fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt und auch darüber informiert. In der Pause konnten dann verschiedene exotische Kaffeesorten getestet und Kaffee, Tee und Schokoladen aus fairem Handel erworben werden. Lang anhaltender Applaus dankte den Künstlern für diesen gelungenen Nachmittag.
Wolfram Pistohl