Stiftung und Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Südafrika und AIDS Regensburg (www.saaids.de)

Für den Unterhalt der Häuser, die Versorgung der Kinder, die Elternberatung, das Personal, das Trainingsprogramm und das Perlenprojekt werden im Jahr 75.000 € gebraucht. Der Arbeitskreis der Stiftung KinderAIDShilfe Südafrika (sie wurde im Dezember 2010 gegründet ) versucht mit Aktionen sowie der Unterstützung vieler, wie z.B. der Lukasgemeinde, dieses Geld aufzubringen.

Herzlichen Dank an die Kirchengemeinde St. Lukas für die tatkräftige und großzügige Unterstützung!

 

Der Flohmarkt

Traditionell findet zweimal im Jahr ein Flohmarkt zugunsten von ELONWABENI im Alex-Center statt.