Wer war der Evangelist Lukas?

 Lukas ist nach kirchlicher Tradition der Name des Schreibers des Lukasevangeliums und der Apostelgeschichte.

Viel wissen wir nicht über ihn:

  • Zum einen soll er ein Reisegefährte des Apostels Paulus gewesen sein (Kol. 4,14). Andererseits ist seine Darstellung des Paulus in der Apostelgeschichte in vielem so entgegen der Selbstdarstellung des Paulus in dessen Briefen, dass es in der theologischen Forschung berechtigte Zweifel gibt, den Verfasser des Lukasevangeliums mit jenem Lukas, dem Begleiter des Paulus, zu identifizieren. Er bleibt letztlich ein Unbekannter!
  • Geschrieben hat Lukas (wenn wir den Verfasser des Lukasevangeliums und der Apostelgeschichte trotzdem weiterhin so nennen) das Evangelium etwa im Jahre 80 nach Christus, die Apostelgeschichte etwa 10 Jahre später, aber auch hier ist man auf grobe Schätzungen angewiesen.
  • Wo hat Lukas gelebt oder geschrieben? Auch dafür gibt es keine schlüssigen Beweise, so dass man auch hier nichts genaueres sagen kann.

 

Nähere Informationen gibt es noch bei Wikipedia oder beim e-lukas.

Das Bayerische Sonntagsblatt bietet in seiner Reihe "Personen der Bibel" auch ein Beitrag über den Evangelisten Lukas

Das Bild oben zeigt das Lukasfenster in der Regensburger Dreieinigkeitskirche.